2018
September
Mo 10.
Ausverkauft

Tash Sultana | Support: Pierce Brothers

Wer auf der Straße Musik macht, hat gelernt, in jeder Situation zu improvisieren. Sofort hat Tash Sultana Situationen Zuhörer im Griff. Mit ihrer fantastischen Stimme zieht sie diese sofort in den Bann, mit ihrer Energie und ihrer musikalischen Vielfalt zwischen Reggae Folk, klassischen Singer/Songwriter-Tradition und R’n’B trifft sie den Nerv ihrer Fans. Sie ist eine begnadete Loop-Künstlerin, die sich selbst Rhythmus, Basslauf, Gitarrenriff, Harmoniegesang, Akkordfolgen vorgibt, wieder abruft und dazu abgeht. Mit drei Jahren hatte sie erstmals eine Gitarre in der Hand, und seither entwickelt sie ihren Stil weiter und arbeitet an neuen technischen Fähigkeiten und Kniffen, benutzt die Gitarre als Perkussionsinstrument genauso wie für steile Riffs oder ausufernde Rocksoli. Die Beatbox gibt den Rhythmus vor, der Gesang schwelgt in höchsten Tönen und dann wieder im lässigen Flow. Gleichzeitig baut sie ihre Songs auf, routiniert und clever.

 

Nach ausverkauften Shows im Badehaus, Astra, dem Tempodrom .. kommt die junge Frau aus Melbourne nun erneut nach Berlin - diesmal in die Columbiahalle!

Di 11.

TASH SULTANA | Support: PIERCE BROTHERS
Zusatzshow

Wer auf der Straße Musik macht, hat gelernt, in jeder Situation zu improvisieren. Sofort hat Tash Sultana Situationen Zuhörer im Griff. Mit ihrer fantastischen Stimme zieht sie diese sofort in den Bann, mit ihrer Energie und ihrer musikalischen Vielfalt zwischen Reggae Folk, klassischen Singer/Songwriter-Tradition und R’n’B trifft sie den Nerv ihrer Fans. Sie ist eine begnadete Loop-Künstlerin, die sich selbst Rhythmus, Basslauf, Gitarrenriff, Harmoniegesang, Akkordfolgen vorgibt, wieder abruft und dazu abgeht. Mit drei Jahren hatte sie erstmals eine Gitarre in der Hand, und seither entwickelt sie ihren Stil weiter und arbeitet an neuen technischen Fähigkeiten und Kniffen, benutzt die Gitarre als Perkussionsinstrument genauso wie für steile Riffs oder ausufernde Rocksoli. Die Beatbox gibt den Rhythmus vor, der Gesang schwelgt in höchsten Tönen und dann wieder im lässigen Flow. Gleichzeitig baut sie ihre Songs auf, routiniert und clever.

 

Nach ausverkauften Shows im Badehaus, Astra, dem Tempodrom .. kommt die junge Frau aus Melbourne nun erneut nach Berlin - diesmal in die Columbiahalle!