2018
März
Fr 02.

25 JAHRE FRITZ – DER RADIOGEBURTSTAG

 25 Jahre Fritz – der RadioGeburtstag
Fritz feiert fritzundzwanzig am 2. März 2018 in der Columbiahalle, Berlin

 

Am 1. März 1993 ging Fritz in der Berliner Nalepastraße das erste Mal auf Sendung  - 25 Jahre später und kein Stück vernünftiger laden die Fritzen zu einer anständigen Sause inklusive musikalischem Abriss ein.

Die Konfettikanonen werden geladen - Fritz wird fritzundzwanzig

Am Freitag, den 2. März 2018, steigt der Geburtstag in der Berliner Columbiahalle. Die Geburstagsredaktion hat ein dickes Lineup aus Künstlern zusammengestellt, die Fritzsehr am Herzen liegen.

Mit dabei ist der Berliner Rapper Sido, der bei Fritz schon fast zum Inventar gehört. Künstler und Band teilen eine lange Freundschaft und natürlich darf Sido dann auch beim Geburtstag nicht fehlen.

Ebenfalls mit von der Partie ist die Berliner Rapperin Sookee, die wie keine Zweite für feministischen Rap steht und dafür von den Fritzen gefeiert wird.

Seit der ersten EP "Kokain und Himbeereis" ist die Fritzredaktion quasi geschlossen Fan der Band Milliarden. Klar, dass die Berliner mit den lauten Gitarren also auch auf der Gästeliste stehen.

Ebenso wie die Kieler Rockformation Leoniden, die bei Fritz bereits 2016 im Radio gespielt wurde. Weit bevor der Hype um die Newcomer begann.

Und damit nicht genug, neben den Fritzen, die an diesem Abend natürlich auch dabei sind, wird das Line Up in den kommenden Wochen noch ergänzt. Es bleibt spannend!

Alle Infos über das Lineup und weitere Highlights gibt es auf fritz.de/fritzundzwanzig